Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Benennung von Straßen

BezeichnungInhalt
Sitzung:13.06.2000   UPA/05/2000 
Beschluss:geändert beschlossen
Vorlage:  V 2000/0118-01 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 2 MB Vorlage 2 MB

Beschluss:

 

Dem Rat der Stadt Borken wird empfohlen zu beschließen:

 

I.          Die neuen Erschließungsstraßen werden wie folgt benannt:

 

1)         von-Bora-Straße

2)         Nina-Winkel-Straße

3)         Tempelmannsweg

4)         Berta-von-Suttner-Straße

5)         Josephinisstraße

6)         Binnemannsstraße

7)         Avidaweg

8)         Mutter-Theresa-Weg

9)         Anna-Koch-Weg

10)      Alter Festplatz

11)      Kaisers Wiese

12)      Schlehenweg

13)      Lise-Meitner-Straße

14)      Sperlingstraße

15)      Schwalbenstraße -> noch nicht beschlossen

16)      Zeisigweg            -> noch nicht beschlossen

17)      Dohlenweg

18)      Buntspechtstraße

19)      Birkhuhnweg

20)             Rotkehlchenpfad

 

Der Heimatverein Burlo wird für die Straßennahmen Schwalbenstraße und Zeisigweg weitere Vorschläge unterbreiten, da diese bereits in Gemen bzw. in Borken vorhanden sind.

 

 

II.          Stadtteilname

 

Die in den Baugebieten BO 64/65 wohnenden Bürger sollen mit der Namensgebung betraut werden. Ihnen sollen die Vorschläge Westlohn, Diikhuusen, Wööste, Esch und Hovesath mit dem Hinweis mitgeteilt werden, auch eigene Vorschläge zu unterbreiten.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmige Annahme