TOP Ö 8: Bebauungsplan WE 8b (Lindenbuschring), 3. Änderung und Erweiterung

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:


Es wird beschlossen, gemäß § 2 Abs. 1 BauGB die 3. Änderung des Bebauungsplanes WE 8b (Lindenbuschring) aufzustellen.


Die Grenzen des Änderungs- und Erweiterungsbereiches sind im Deckblatt (Anlage 1) dargestellt. Im einzelnen sind folgende Flurstücke betroffen:


Gemarkung Weseke

Flur 5, Flurstücke 309, 476, 810, 1241, 1242, 1290, 1295, 1295, 1296, 1331, 1331, 1332, 1358, 1359, 1360, 1361, 1422, 1451,
Flur 6 Flurstücke 99, 100, 100, 101, 102, 221, 368, 885, 889, 942, 943, 944, 945, 945, 946, 949, 950, 951, 975, 1009, 1057, 1059, 1060, 1061, 1082, 1099, 1103, 1104, 1105, 1108, 1108, 1111, 1112, 1121, 1121, 1122, 1125, 1138, 1139, 1140, 1141, 1145, 1146, 1148, 1149, 1158, 1159, 1160, 1161, 1162, 1163, 1164, 1183, 1184, 1185, 1186, 1186, 1187, 1198, 1199, 1200, 1201, 1202, 1203, 1205, 1206, 1207, 1208, 1208, 1232, 1233, 1234, 1235, 1236, 1239, 1239, 1242, 1243, 1245, 1251, 2018, 2019,

Flur 10, Flurstück 74, Flur 11, Flurstücke 34, 35, 36, 43, 43, 44, 44, 45, 78, 165, Flur 5 Flurstücke, 1224, 1450, Flur 6, Flurstücke, 999, 1002 und1247.


Von der 3. Änderung direkt betroffen sind die Flurstücke:

Flur 6, Flurstücke 101, 1057, 1059, 1060, 1061, 1108, 1183, 1184 und Flur 11, Flur­stücke 34, 35, 36, 45, 78, 165


Es wird weiterhin beschlossen, die im Geltungsbereich des Bebauungsplanes WE 10 (Industriegebiet) liegenden Flurstücke Gemarkung Weseke, Flur 11, Flurstücke 34, 35, 36, 45 und 78 durch die Erweiterung des Bebauungsplanes WE 8b (Lindenbuschring) zu überplanen.


Gleichzeit wird beschlossen, gemäß §§ 3 Abs. 1 und 4 Abs. 1 BauGB die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit durchzuführen und die Behörden sowie die sonstigen Träger öffentlicher Belange zu unterrichten.



Abstimmungsergebnis: Annahme bei 1 Enthaltung