Tagesordnungspunkt

TOP Ö 9: Bildung einer Erschließungseinheit gem. § 130 Abs. 2, Satz 3 BauGB für die gemeinsame Aufwandsermittlung und Abrechnung des Erschließungsbeitrages für den Karl-Legien-Weg und den südwestlichen Stichweg des Karl-Legien-Weges im Bebauungsplangebiet BO5 "Grütlohner Weg", 1 Änderung

BezeichnungInhalt
Sitzung:20.01.2010   UPA/01/2010 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  V 2010/006 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 64 KB Vorlage 64 KB
Dokument anzeigen: Anlage01_Lageplan Dateigrösse: 511 KB Anlage01_Lageplan 511 KB

Beschluss:


Der Umwelt- und Planungsausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Borken: Im Bereich des rechtskräftigen Bebauungsplanes BO 5 „Grütlohner Weg“; 1. Änderung werden die Erschließungsanlagen „Karl-Legien-Weg“ und der südwestliche Stichweg zu einer Erschließungseinheit gemäß § 130 Abs. 2, Satz 3 BauGB zusammengefasst.



Abstimmungsergebnis: einstimmige Annahme