TOP Ö 3: Bürgerfragestunde

Beschluss: Kenntnis genommen

Vorsitzender Kohlruss gibt den anwesenden Bürgern die Gelegenheit mündliche Anfragen zu Angelegenheiten der Stadt Borken an den Bürgermeister bzw. dessen allgemeinen Vertreter zu stellen.

Hierbei bittet er darum, sich kurz namentlich vorzustellen und dann die jeweilige Frage zu formulieren.


Von diesem Angebot wird trotz erneuter Ermunterung durch Vorsitzenden Kohlruss kein Gebrauch gemacht.