TOP Ö 8: Anwendung der Gestaltungssatzungen für den Innenstadtbereich von Borken und im historischen Ortskern von Gemen

Beschluss: Kenntnis genommen

Technischer Beigeordneter Höving erklärt, dass es im Hinblick auf den Inhalt und die Anwendung der Gestaltungssatzungen Modifizierungsbedarf gebe.

Vor dem Hintergrund der anstehenden Kommunalwahlen halte er es für sinnvoll, für die entsprechenden Beratungen den neuen Umwelt- und Planungsausschuss einzubeziehen.