TOP Ö 14: Bebauungsplan BO 67 (Böltingsweg), 1. Änderung, Ergebnis der Offenlage und Satzungsbeschluss

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Begründung zum Bebauungsplan BO 67 (Böltingsweg), 1. Änderung, vom 11.02.2008 – Begründung gemäß § 9 Abs. 8 BauGB – wird beschlossen.

 

Der Bebauungsplan BO 67 (Böltingsweg), 1. Änderung, wird gemäß § 10 Absatz 1 BauGB in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. September 2004 (BGBl. I S. 2414), zuletzt geändert durch das Gesetz zur Erleichterung von Planungsvorhaben für die Innenentwicklung der Städte vom 21. Dezember 2006 (BGBl. Jahrgang 2006 Teil I Nr. 64, ausgegeben zu Bonn am 27. Dezember 2006), als Satzung beschlossen.


Abstimmungsergebnis:                     einstimmige Annahme