Tagesordnungspunkt

TOP Ö 2: Haushaltssatzung und -plan 2008

BezeichnungInhalt
Sitzung:19.12.2007   RAT/10/2007 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  V 2007/223 

Beschluss:

 

1.      Der Entwurf des Haushaltsplanes 2008 wird mit den Ergänzungen und den sich daraus ergebenden Budgetverschiebungen als Haushaltsplan 2008 beschlossen.

 

2.      Der Entwurf der Haushaltssatzung 2008 wird entsprechend der Vorlage als Haus­haltssatzung 2008 beschlossen. Dieser Beschluss beinhaltet auch die Festsetzung der Einzelansätze in der Ordnung nach der Verwaltungsvorschrift Gliederung und Gruppierung, die sowohl Grundlage für den Budgethaushalt als auch für die Festsetzung des § 1 der Haushaltssatzung sind.

 

3.      Der Entwurf des Investitionsprogrammes für die Jahre 2007 - 2011 wird mit den Ergänzungen entsprechend der Vorlage als Investitionsprogramm beschlossen.

 

4.      Der Entwurf des Finanzplanes für die Jahre 2007 - 2011 wird entsprechend der Vorlage mit den Gesamtsummen zur Kenntnis genommen.

 

 


 

Die Fraktionsvorsitzenden der fünf im Rat der Stadt Borken vertretenen Parteien halten ihre Reden zum Haushalt 2008. Diese sind der Niederschrift wie folgt beigefügt.

 

Anlage 01 – CDU-Haushaltsrede

Anlage 02 –  SPD-Haushaltsrede

Anlage 03  – UWG-Haushaltsrede

Anlage 04 –  Fraktion Bündnis 90/Die Grünen-Haushaltsrede

Anlage 05 –  FDP-Haushaltsrede

 

 

 


Abstimmungsergebnis:                    

Einstimmige Annahme