Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Neubau einer Rechtsabbiegespur L 581 "Nordring"/L 600 Heidener Straße

BezeichnungInhalt
Sitzung:24.10.2006   UPA/07/2006 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  V 2006/155 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 17 KB Vorlage 17 KB

Beschluss:

 

Der Umwelt- und Planungsausschuss empfiehlt dem Haupt- und Finanzausschuss die Mittelbereitstellung in der Höhe von 121.000,00 € zur kurzfristigen Realisierung der Maßnahme im Frühjahr 2007.


Sachkundiger Bürger Bleker erkundigt sich, ob es möglich sei, die geplante Trasse so zu verschieben, dass die dort stehenden Bäume geschont werden können.


Diese Anregung greift Stadtverordneter Bunse auf und regt an zu prüfen, ob die aus Richtung Nordring vorhandene Linksabbiegerspur nicht für den Geradeausverkehr genutzt werden kann.

 

Fachbereichsleiter Wiggeshoff nimmt die Hinweise auf und stellt dar, das eine solche Lösung straßenrechtlich nicht zulässig sei.

 

Stadtverordnete Gliem bittet darum bei der Gesamtmaßnahme auch die Schaltung der Ampelanlagen, insbesondere im Bereich der Ausfahrt Bahnhofstraße miteinzubeziehen.

 

Technischer Beigeordneter Höving erklärt hierzu, dass die Ampelanlage der Zuständigkeit des Landesbetriebes Straßenbau unterstehe und dieser angekündigt habe, sich des Problems anzunehmen.


Abstimmungsergebnis:               einstimmige Annahme