TOP Ö 10: Bildung einer Erschließungseinheit gem. § 130 Abs. 2, Satz 3 BauGB für die gemeinsame Aufwandsermittlung und Abrechnung des Erschließungsbeitrages für den Hauptzug "Hoher Weg" vom Benningsweg bis zur Nordvelener Straße und der selbständigen Stichstraße "Hoher Weg" im Bebauungsplangebiete WE 10 "Industriegebiet"

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Im Bereich des rechtskräftigen Bebauungsplanes WE 10 “Industriegebiet” werden die Erschließungsanlagen “Hauptzug Hoher Weg vom Benningsweg bis zur Nordvelener Straße” und die “Stichstraße Hoher Weg” zu einer Erschließungseinheit gemäß § 130 Abs. 2, Satz 3 BauGB zusammengefasst.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:              

Einstimmige Annahme

 

 

Stv. Börger  hat gem. § 31 GO NW an der Beratung und Abstimmung zu diesem Punkt nicht teilgenommen.