TOP Ö 10.3: Ausbauplanung der K 7 - Rhader Straße - mit Anlegung eines kombinierten Geh-/Radweges a) Bürgerantrag vom 19.01.2003 b) Kostenbeteiligung der Stadt Borken für den Ausbau des kombinierten Geh-/Radweges

Beschluss: geändert beschlossen

Der Ausschuss beschließt, die Tagesordnungspunkte 10.1 (Vorlage: V 2003/116), 10.2 (Vorlage: V 2003/117) und 10.3 (Vorlage: 2003/118) aufgrund des Beschlussergebnisses zu TOP 10 von der Tagesordnung abzusetzen und als erledigt anzusehen.

 


Konsequenz aus dem unter TOP 10 gefassten Beschluss wäre lt. Stv. Ebbing, die nachfolgenden drei TOP 10.1 (V 2003/116), 10.2 (V 2003/117) und 10.3 (V 2003/118) von der Tagesordnung abzusetzen und als erledigt anzusehen.

 

Vorsitzender Flinks stimmt dem zu und lässt über folgenden Beschluss abstimmen:


Abstimmungsergebnis:

 

Annahme mit 3 Stimmenthaltungen