TOP Ö 8.1: Integrationspauschale des Bundes

Der Erste Beigeordnete Herr Nießing teilt mit, dass für die Integrationspauschale des Bundes in Höhe von rd. 1.030.000 Euro bis zum 31.03.2022 ein Verwendungsnachweis gegenüber dem Land zu erbringen sei. Der Verwendungsnachweis könne erbracht werden, vorgesehen sei die Mittel u.a. für Kosten für geduldete Personen, Personalkosten, die Fahrradwerkstatt, das Haus der Begegnung, u.a. zu verwenden. Die Genehmigung der vorgesehenen Positionen durch das Land stehe noch aus.