TOP Ö 4: Auswirkungen der Corona-Krise -mündlicher Vortrag-

Bürgermeisterin Schulze Hessing und Erster Beigeordneter Nießing informieren anhand der als Anlage beigefügten Präsentation über die aktuellen Auswirkungen der Corona-Krise.

 

Erster Beigeordneter Nießing betont, dass die genannten Veränderungen im Haushalt sich ausschließlich auf Veränderungen aufgrund von Corona beziehen würden. Diese Zahlen würden nicht den halbjährlichen Controllingbericht zum 30.06.2020 ersetzen.

 

Stv. Becker erkundigt sich nach dem von Ministerin Gebauer angekündigten Förderprogramm für Ferienangebote.

 

Erster Beigeordneter Nießing antwortet, dass die Stadt Borken die Voraussetzungen für diese Förderung nicht erfülle. Die Stadt Borken biete jedoch mit dem Ferienkoffer ein eigenes, viel weitergehendes Programm an.