TOP Ö 8.1: Spielplatz Pröbsting - Videodokumentation

Herr Nießing erläutert, dass ursprünglich zum 01.05.2020 die Neu-Eröffnung des Spielplatzes Pröbsting geplant gewesen sei. Mit dem 25-jährigen Bestehen des Jugendamtes der Stadt Borken sollte dieser Festakt verbunden werden.

Die Veranstaltung sei wegen der bekannten Corona-Situation abgesagt worden.

 

Der Spielplatz Pröbsting biete allen Besuchern eine barrierefreie, generations-übergreifende und naturnahe Spiel- und Erlebnislandschaft. Der Spielplatz sei hochwertig und werde durch den Bau eines anliegenden Toilettenhäuschens noch weiter aufgewertet, so Herr Nießing.

 

 

Den Ausschussmitgliedern wurde ein Videofilm des fertigestellten Spielplatz Pröbsting präsentiert.

 

Herr Lansmann stimmt zu, dass der Spielplatz ein besonderer Platz geworden sei.

 

Auf Anfrage von Herrn Kranenburg erläutert Herr Nießing, dass dieser Film durch Herrn Uebbing mit einer Drohne produziert wurde.

 

Herr Kranenburg regt an, diesen „Image-Film“ offiziell auf der Webseite der Stadt Borken anzubieten.