TOP Ö 20: Antrag der SPD-Fraktion: Veranstaltung "75 Jahre Wiederaufbau Stadt Borken"

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, eine öffentliche Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Geschichte ist mehr“ zu konzeptionieren und die Aufbauplanung nach dem Krieg in der Stadt Borken zu beleuchten.

 


Bürgermeisterin Schulze Hessing weist auf die geplante Veranstaltung „75 Jahre Kriegsende“ hin, die am 28.03.2020 hätte stattfinden sollen. Diese solle nachgeholt werden.

 

Stv. Kindermann erläutert, dass im Krieg 90 % der Stadt zerstört worden sei. Es solle die Gesamtplanung des Wiederaufbaus und die Quartiersentwicklung beleuchtet werden. Ziel des Antrages sei eine öffentliche Veranstaltung zu diesem Thema.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmige Annahme