TOP Ö 10: Geräteraumerweiterung Mergelsbergsporthalle

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Geräteraumerweiterung der Mergelsbergsporthalle soll wie oben beschrieben weiterverfolgt werden. In der kommenden Sitzungsfolge von AKS/UPA sollen konkrete Planungsentwürfe vorgestellt werden.

 


Stellv. Vorsitzender Kindermann gibt an, dass die Vorlage einstimmig im AKS beschlossen worden sei.

 

Stv. Böhr merkt an, dass die Maßnahme zu begrüßen sei, nur es sollte groß genug geplant werden, da ein allgemeiner Platzbedarf der Vereine bestehe.

 

Erster Beigeordneter Nießing gibt an, dass die Wünsche der Vereine bekannt seien. Ein Lagerraum sei wie ein Keller, der immer voll und zu klein sei. Es könne an Zahlen logisch nachvollziehen werden, wie viel Platz gebraucht werde. 


Abstimmungsergebnis:

 

Annahme mit    17 Ja-Stimmen

                                               0 Nein-Stimmen

                                               0 Enthaltungen