TOP Ö 11: Sachstand und Entwicklung der Kunsthalle Weseke (KHW) - mdl. Bericht

Herr Demming stellt kurz seine Präsentation vor und erklärt, dass das Projekt Kunsthalle Weseke weiterlaufen werde.

Seinerzeit habe man sich für den Bundeszuschuss beworben und habe die Zusage kürzlich erhalten.

 

Der Ausschussvorsitzende Queckenstedt lobt die Arbeit und Herr Kindermann erklärt, dass die Kunsthalle Weseke weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sei und möchte wissen, ob es Kontakt zu Schulkassen/Kunstkursen gegeben habe.

 

Herr Demming erklärt, dass er Kontakt mit einer Kunstlehrerin aufgenommen habe, sich eine weitergehende Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schüler aber noch nicht ergeben habe. Man sei aber weiterhin offen für die Zusammenarbeit mit Kunstkursen.

,