Tagesordnungspunkt

TOP Ö 6: Digitalisierung: Erweiterte Lernwelten: VHS Borken Teil des DIGI-Circle Münsterland

BezeichnungInhalt
Sitzung:12.06.2018   WBB/01/2018 
Vorlage:  V 2018/125 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 61 KB Vorlage 61 KB

Herr Bertelwick erläutert die Vorlage anhand der als Anlage 01 beigefügten Präsentation.


Frau Rottbeck erfragt, wie viele TeilnehmerInnen in dem Blended Learning Kurs waren und wie hoch die Abbrecherquote sowie die Präsenzzeiten waren.


Herr Friedrich führt aus, dass der Kurs mit 12 TeilnehmerInnen ausgebucht war. Die Teilnehmer erlernen die grundlegenden Inhalte im Präsenzunterricht und haben zudem die Möglichkeit, eigene Unterrichtsinhalte zu Hause zu lernen. Dies führe zu einer zusätzlichen Motivation, da nur die Inhalte gelernt werden können, die man selber benötigt. Es gab in dem Kurs nur einen Abbruch eines Teilnehmers, der gesundheitlich begründet war.


Herr Plagens fragt nach, ob in dem Kurs nur formalistische Inhalte oder auch kritische Hintergründe betrachtet werden.


Herr Friedrich antwortet, dass in diesem Kurs der Schwerpunkt nicht in Themen wie Selbstvermessung etc. liege. Dafür gäbe es im VHS Programm eigene Veranstaltungen.