Tagesordnungspunkt

TOP Ö 12: Antrag der SPD-Fraktion vom 17.04.2018: Unterstützung des Heimatvereins zur Erhaltung des Stellwerks

BezeichnungInhalt
Sitzung:25.04.2018   UPA/03/2018 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  V 2018/109 

Beschluss:


Die Verwaltung wird beauftragt, sich mit dem Antrag zu beschäftigen und das Ergebnis in einer der kommenden Sitzungen des Umwelt- und Planungsausschusses vorzustellen.




Stv. Niemeyer erläutert mit den als Anlage beigefügten Fotos das Stellwerk in Borken.


Stv. Kindermann merkt an, dass eine Entscheidung getroffen werden müsse, bevor das Gebäude abgerissen werde.


Bürgermeisterin Schulze Hessing gibt an, dass es ein Telefonat mit dem entsprechenden Ansprechpartner der Bahn gegeben habe und ein Ortstermin vereinbart worden sei. Dieser Ortstermin sei von Seiten der Bahn verschoben worden, da die Bahn zuerst prüfen müsse, wie die technische Ausstattung umgelegt werden könne.


Stv. Richter stellt fest, dass ein Ankauf durch die Stadt einige Fragezeichen aufwerfe. Ein Nutzungskonzept müsse vorhanden sein. Zudem sei fraglich, wie die verkehrliche Anbindung an das Stellwerk sei. Eine Gefährdungsabschätzung müsse erfolgen. Eine private Initiative müsse bei diesem Projekt federführend sein und nicht die Stadt.


Stv. Ebbing erläutert, dass der Sicherheitsaspekt eine große Rolle spiele, zuerst müsse geklärt werden, wie das Stellwerk erreicht werden könne und wie sicher die Zuwegung seien.


Stv. Kranenburg stellt in Frage, ob der Standort bei laufendem Zugverkehr überhaupt geeignet sei.


Stv. Wingerter gibt an, dass ihre Fraktion das Projekt unterstütze, aber erst seien die Fragen bezüglich der Sicherheit zu klären.


Stv. Flasche möchte wissen, ob das Stellwerk nicht ein denkmalgeschütztes Gebäude werden könne, dann sei die Bahn in der Verpflichtung es zu unterhalten.


Technischer Beigeordneter Kuhlmann stellt fest, dass über die Anregungen nachgedacht werden müssen und in einer der nächsten Sitzungen werde erneut darüber gesprochen.




Abstimmungsergebnis:


Annahme mit 18 Ja-Stimmen

0 Nein-Stimmen

0 Enthaltungen