Tagesordnungspunkt

TOP Ö 9: Sachstandsbericht Kläranlage

BezeichnungInhalt
Sitzung:30.11.2016   UPA/06/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Fachbereichsleiter Bücker erläutert anhand der als Anlage beigefügten Präsentation den Sachstandsbericht Kläranlage.


Stv. Kohlruss möchte eine Planungsphase erklärt bekommen und wissen, warum die Kosten an einigen Stellen weit abweichen.


Fachbereichsleiter Bücker erklärt anhand des Ressourcenplanes die Planungsphasen und das abweichen der Kosten. Die höheren Kosten entstehen unter Anderem dadurch, dass zusätzliche Trafos und Leitungen anfallen.


Stv. Niemeyer möchte wissen, mit wie viel Prozent jährlich an Kostensteigerung für das Abwasser gerechnet werde.


Erster Beigeordneter Nießing gibt an, dass eine genaue Aussage nicht gemacht werden könne. Die Gebühren würden voraussichtlich angesichts der nicht feststehenden Parameter unter Berücksichtigung der Investitionen deutlich steigen. Die Steigungsrate werde aber nach heutigem Stand keine 30% betragen.


Technischer Beigeordneter Kuhlmann fügt hinzu, dass die Maßnahmen im Abwasserbereich immer direkt sehr groß und teuer seien. Die letzte Modernisierung war im Jahr 1994, somit sei ein hoher Aufwand notwendig.