Tagesordnungspunkt

TOP Ö 2: Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner

BezeichnungInhalt
Sitzung:05.10.2016   RAT/06/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Ein Bürger bittet die Verwaltung um Prüfung, die Grünphase der Ampel Ecke Heidener / Mühlenstraße zu verlängern in Richtung Heidener Straße stadtauswärts.


Bürgermeisterin Schulze Hessing will prüfen lassen, wie der Verkehrsfluss sich verbessern lasse, und sagt Antwort über das Protokoll zu.


Stellungnahme der Verwaltung:


Technisch ist nach Auskunft des Landesbetriebes Straßen.NRW eine Verlängerung der Grünphase der beiden Fahrtrichtungen auf der Heidener Straße möglich. Sie macht allerdings keinen Sinn, da die in Rede stehende Ampelanlage in "Grüner Welle" mit den weiteren Kreuzungsampeln der Heidener Straße (Duesbergstraße und Josefstraße) geschaltet ist. Der Verkehrsfluss würde demnach spätestens an der nächsten Ampelanlage durcheinander geraten und dort zu längeren Wartezeiten führen. Im Ergebnis käme das einer Problemverlagerung und keiner Problemlösung gleich.