Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Jahresabschluss 2013

BezeichnungInhalt
Sitzung:20.05.2015   RAT/03/2015 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  V 2015/073 

Beschluss:


1.

Der Jahresabschluss 2013 der Stadt Borken wird in der vom Rechnungsprüfungsausschuss in seiner Sitzung am 22.04.2015 testierten Fassung mit einer Bilanzsumme von 452.666.800,89 Euro und einem Jahresüberschuss von 1.833.884,93 Euro festgestellt.

2.

Der Jahresüberschuss für das Haushaltsjahr 2013 wird in voller Höhe der Ausgleichsrücklage zugeführt.

3.

Dem Bürgermeister, Herrn Lührmann, wird für das Haushaltsjahr 2013 uneingeschränkt Entlastung erteilt.




Bürgermeister Lührmann übergibt die Sitzungsleitung für diesen TOP an Stv. Börger als seinen Stellvertreter. Stv. Börger weist auf den Beschluss des Rechnungsprüfungs­ausschusses in seiner Sitzung vom 22.04.2015 entsprechend dem Prüfbericht des Fachbereichs Rechnungsprüfung hin. Stv. Spangemacher äußert in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses keine Bedenken. Da keine weiteren Fragen bestehen, verliest Stv. Börger den Beschlusstext und kommt zur Abstimmung.


Bürgermeister Lührmann bedankt sich für das einstimmige Votum und beim Mitarbeiterteam für die geleistete Arbeit.




Abstimmungsergebnis:


Einstimmige Annahme bei:


38 Ja-Stimmen