Tagesordnungspunkt

TOP Ö 19: Gedenkstätte im Stadtpark

BezeichnungInhalt
Sitzung:17.12.2014   RAT/08/2014 
Beschluss:Antrag zurückgezogen
Vorlage:  V 2014/304 

Bürgermeister Lührmann erläutert den Antrag von Stv. Nitsche für den FDP-Ortsverband Borken und seine Stellungnahme in der Vorlage. Die Gedenkstätte im Stadtpark habe keine offizielle Bezeichnung, was seinerzeit deutlich zum Ausdruck gebracht worden sei.


Stv. Nitsche bedankt sich für die Ausführungen. Sein Antrag habe sich damit erledigt. An der Bezeichnung als Mahnmal sei festzuhalten.


Stv. Queckenstedt erklärt, das Mahnmal diene dem Ehrengedenken an die Gestorbenen und Gefallenen des Nationalsozialismus und werde vom St. Johanni Schützenverein unterstützt. Er habe die Angelegenheit mit Jo Bußmann diskutiert, ob es zur Namensgebung Änderungsvorschläge gebe. Demnach sei der St. Johanni Schützenverein mit der jetzigen Gestaltung zufrieden. Die Angelegenheit sei damals sehr intensiv diskutiert worden, eine Notwendigkeit zur Änderung werde nicht gesehen, auch wenn der Antrag positiv beurteilt werde.


Stv. Nitsche zieht seinen Antrag zurück.