Tagesordnungspunkt

TOP Ö 9: Zuschüsse an Sportvereine
a) Allgemeine Betriebskostenzuschüsse
b) Betriebskostenzuschüsse für vereinseigene oder gemietete Sportanlagen

BezeichnungInhalt
Sitzung:06.11.2014   AKS/02/2014 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  V 2014/245 

Beschluss:


Der Ausschuss stimmt der nachstehenden Sportförderung zu.


  1. Die Sportvereine erhalten für 2014 folgende Zuschüsse:


Einzelaufstellung aus der Anlage ersichtlich 101.584 Euro



  1. Betriebskosten für vereinseigene oder gemietete Sportanlagen



Tennisclub Blau-Weiß Borken


für 6 Tennisplätze a 260 Euro

1.560,00 Euro



SV Burlo e.V.


für 3 Tennisplätze a 260 Euro

780,00 Euro



FC Marbeck e.V.


für 5 Tennisplätze a 260 Euro

1.300,00 Euro



SV Adler Weseke e.V.


für 4 Tennisplätze a 260 Euro

1.040,00 Euro



SV Westfalia Gemen e.V.


für 4 Tennisplätze a 260 Euro

1.040,00 Euro



Sportgemeinschaft Borken


für 5 Tennisplätze a 260 Euro

1.300,00 Euro



Schießsportverein Borken e.V.


für 12 Schießbahnen a 15 Euro

180,00 Euro



Borkener Segelclub e.V.


für 8 Liegeplätze a 55 Euro

440,00 Euro




7,640,00 Euro



Der Gesamtzuschuss an die Borkener Sportvereine beträgt demnach 109.224,00 Euro.


Bürgermeister Lührmann weist darauf hin, dass für die Berechnung der Zuschüsse auch für 2014 wieder die gleichen Kriterien wie in den Vorjahren angewendet worden seien. Er bedankt sich beim Vorsitzenden des StadtSportVerbandes Borken e.V., Herrn Nubbenholt, für die geleistete Mitarbeit.


Abstimmungsergebnis: - einstimmige Annahme -