TOP Ö 6: Geplantes Bauvorhaben der Fa. Hüls Baukonzepte GmbH im Kreuzungsbereich Heidener Straße/ Stöke - geändertes Baukonzept

Beschluss: Kenntnis genommen

Der Umwelt- und Planungsausschuss nimmt die geänderte Planung für das Bauvorhaben der Fa. Hüls Baukonzepte GmbH im Eckbereich der Straßen „Heidener Straße“/ „Stöke“ und „Am Sengelgraben“ zur Kenntnis.


Ein gesonderter Beschluss wird nicht gefasst.





Stadtverordneter Kohlruss erklärt sich für befangen und nimmt an der Beratung nicht teil.


Frau Celiktepe-Arslan erläutert unter Verweis auf die der Vorlage beigefügte Planunterlage die Neuprojektierung der Gebäude entlang der Heidener Straße.

Sie stellt fest, dass die Projektierungsphase gezeigt habe, dass eine Verringerung des wahrnehmbaren Bauvolumens erreicht werden könne. Obwohl der Neubau von der Bestandsimmobilie „Haus Mensing“ abrücke, werde die an der Historie orientierte Planung grundsätzlich beibehalten.