Arbeitskreis für Fragen der Gleichstellung von Frau und Mann 25.04.2002

Zeit: 17:00-19:00 Uhr
TOP Inhalt Dokumente
Öffentlicher Teil:
1Eröffnung der Sitzung    
2Begrüßung von Frau Marietta Vogt als Stellvertreterin der Gleichstellungsstelle    
3Gender mainstreaming- was ist das? "Das Zauberwort "Gender Mainstreamig" meint, dass bei allen Entscheidungsprozessen jede Maßnahme daraufhin überprüft wird, welche Auswirkungen sie auf Frauen und Männer hat, wobei auf die Gleichstellung der Geschlechter zu achten ist und weder Frauen noch Männer benachteiligt werden dürfen". Frau Ulrike Lückerath, Regionalstelle Frau und Wirtschaft Gronau.    
4Verschiedenes